Ausblick auf 2018

Es ist tiefster Winter (nun ja … nicht was die Temperaturen betrifft, aber zumindest meteorologisch), und ich gehöre nun wirklich nicht zu den Hardcore-Gärtnern, die auch im Winter regelmäßig den Garten aufsuchen. Aber hinter den Kulissen bewegt sich so Einiges.

Die meisten von euch haben Anita noch nicht kennengelernt, werdet Ihr aber auf der Hauptversammlung. Seit sich Anita um unsere Buchhaltung kümmert, sehe ich Licht am Ende des Tunnels…. zumindest in diesem Bereich geht Alles einen guten Weg. Die größte Herausforderung für unseren Verein wird aber die Vorstandswahl in der Jahreshauptversammlung sein. Der jetzige 1.Vorsitzende hat seinen Rücktritt bereits auf der Herbstversammlung angekündigt. Unser 2.Vorsitzende macht praktisch auch den Job des 1.Vorsitzenden, was ihn an die Grenze seiner Belastbarkeit und darüber hinaus geführt hat. Hier sind wir alle gefordert. Der Verein existiert seit 98 Jahren und wir alle wollen die Party zum 100-jährigen Bestehen des Vereins nicht verpassen, oder?

Immerhin wurde die Website dahingehend aktualisiert, dass Mitglieder im Mitgliedsbereich die aktuellen Stromlisten einsehen können. Die Gemeinschaftsstunden für 2018 wurden ebenfalls eingetragen. Die Aktualisierung der offenen Gärten steht noch aus.

Sobald der Termin für die Jahreshauptversammlung feststeht, wird dies hier bekanntgegeben. Also, auf dass die Tage wieder länger werden!

PS: Die 1.öffentliche Sprechstunde des Vorstands ist am Freitag, den 2.Februar um 18:00 im Vereinsraum.

Einbau Wasseruhren 07.04.2018

Der Einbau der Wasseruhren erfolgt am Samstag den 07.04.18, eventuell auch bereits am 06.04.18. Jeder Pächter mit Wasseranschluss muss den freien Zugang zum Anschluss ermöglichen.

Deshalb bitte bereits ab dem 05.April die Gartentore und Wasserschächte offen halten und die Wasseruhr bereitlegen. Jeder Pächter ist seit dem 01.01.2015 zur Anzeige des Messgeräts bei der Eichaufsichtsbehörde verpflichtet. Der Verein hat dies für die beim Verein bestellten Wasseruhren gemacht. Pächter, die ihre alte Uhr einsetzen lassen, müssen selbst dafür Sorge tragen. Nähere Informationen kann jeder Pächter hier nachlesen: Eichpflicht-Anzeigepflicht. Abgelaufene Wasseruhren können für 30,00 € im Vereinsbüro durch neue Uhren ersetzt werden (solange der Vorrat reicht).

Neue Öffnungszeiten, Beiratssitzung und Stromaushang Q1-2017

Am letzten Sonntag (09.04.2017) fand die erste Beiratssitzung nach unserer Hauptversammlung statt. Die wichtigste Änderung ist sicherlich die Änderung unserer Öffnungszeiten. Ab Mai findet die Sprechstunde jeden 2.Sonntag von 10:00 bis 12:00 statt. Die 1.Sprechstunde im Mai fällt auf den 07.Mai. Andere Themen bezogen sich primär auf interne organisatorische Fragen wie die Rechnungslegung. Ein Protokoll der Beiratssitzung findet Ihr im Mitgliederbereich auf dieser Website. Jedes Vereinsmitglied kann formlos per Mail einen Account beantragen.

Im Mitgliederbereich findet Ihr auch die Stromliste für das 1.Quartal 2017. In Kürze findet Ihr die Liste an den bekannten Aushängen. Da wir seit Anfang April einen neuen Pächter für den Garten 68 begrüßen dürfen, wurde die Seite für die offenen Gärten überarbeitet. Man sieht dort jetzt auch die Parzellen in der Halskestraße.